Bei Einträgen ins Gästebuch bitte auch email-Adresse angeben, da die Software Einträge sonst nicht aufnimmt! Danke (E-Mail - Adresse wird nicht veröffentlicht)

 

Referenzen/Gästebuch

27 Einträge auf 6 Seiten
Moritz Kilian
23.09.2019 11:45:55
Ich habe den 3 1/2-wöchigen Jagdscheinkurs im Sommer besucht. Gleich am ersten Tag ging es los mit der Lernerei. Jeden Tag 8 Stunden. Doch Aöex hat bewiesen, dass lernen auch Spaß machen kann hier mal ein Spruch da eine kleine Pause und schon war der Tag um. Abends konnten wir dann zusammen sitzen und Fragen klären oder noch etwas lernen. Ob alleine zu zweit oder mit der Gruppe konnten wir uns gut austauschen. Auch Alex stand selbst nach dem Unterricht noch gerne für Fragen zur Verfügung. Dank der kleine Kursgröße war es uns ebenfalls nicht möglich während des Unterrichts nicht aufzupassen. Jeder musste beweisen, wie gut er aufpasst und wurde auch bei der Wiederholung oft dran genommen.
3x die Woche ging es auf den Schießstand. Hier waren wir meist alleine und jeder konnte schießen was das Zeug hält, um Routine und Sicherheit zu bekommen. Auf da haben wir steht’s gute Tipps und Anleitung bekommen. War am Wochenende mal kein Unterricht war eben Seminar. Kündige Person, Fallenschein, aufbrechen und zerwirken oder eben ein Reviergang. Immer musste selbst Hand anlegen.
Nach einem Reviergang am Nachmittag waren wir dann ab und an bei Alex im Jagdschloss herzlich eingeladen. Ob nun eben noch gegrillt wurde oder der Unterrichtsstoff bei einer Tasse Bier noch einmal durchgesprochen wurde, auch da hatten wir viel Spaß.
Alex liegt es am Herzen, nicht nur den Stoff zu vermitteln, sondern auch Waidmänner/Frauen zu formen. Jagdliche Praxis, Brauchtum und ein gewisser Waidblick werden sehr gut vermittelt.

Vielen Dank Alex und Eva für eine super Ausbildung und alles, was weit darüber hinaus ging!

Waidmannsheil
Willi Horka
23.04.2019 13:43:19
Klasse - gemütlich - ungezwungen und lehrreich !!! So mein Fazit vom Flintenseminar am 20.04.19 in Krelingen. Ich kann nur sagen, daß sich die An- u. Abfahrt von je 230km gelohnt haben. Tipps, die man vorher noch nicht gehört hatte. 3 theoretische Worte, nicht lang schnacken und schon ging es los. Alex steht bei jedem Schuß hinter jedem Schützen und korrigiert und gibt Tipps und sagt auch wohin der Schuß eigentlich ging. Vom Anfänger der noch nie Trap schoß, bis zum doch schon Fortgeschrittenen, alles dabei und trotzdem alles sehr harmonisch, vielen Dank Alex. Summasumarum sehr empfehlenswert. Auch die 1-stündige Mittagspause war urgemütlich mit Gegrilltem, jeder wurde satt. Zum Ende des Seminars merkt man dann beim Skeet doch schon die eine oder andere Konzentrationsschwäche, aber so muß es sein. Jederzeit gerne wieder, ich war sicher nicht das letzte Mal da... :-). (Gibt ja nicht soviele Termine). Es grüßt Willi Horka. www.mrtarget.de
Nele Fromme
03.03.2019 10:08:21
Seit zwei Tagen bin ich jetzt nach erfolgreich bestandener Jägerprüfung wieder zu Hause.
Am Anfang hätte ich mir nicht vorstellen können, dass ich in drei Wochen soviel neues Wissen aufnehmen könnte. Dass dies doch so gut funktioniert hat, lag vor allem daran, dass man mit Alex vom ersten Tag an nicht einfach nur Prüfungsstoff lernt, sondern Jagdpraxis lebt.
In den Reviergängen, beim Fallenseminar, beim Aufbrechen und Zerwirken ist man nicht nur Zuschauer sondern kann auch direkt selbst tätig werden.
Die Vorbereitung auf dem Schießstand ist genauso hervorragend, wie auch die Vermittlung der theoretischen Kenntnisse.

Darüber hinaus fühlte ich mich bei Alex und Eva von Anfang an so herzlich aufgenommen, dass der Abschied für mich nicht nur Freude über die bestandene Prüfung bedeutete, sondern auch Wehmut, dass die Zeit schon vorbei ist.

Nochmal vielen Dank lieber Alex und liebe Eva.
Weidmannsheil und ich komme wieder ;-)
Lennart Schmidt
06.12.2018 19:16:22
Ich habe diesen Herbst 2018 meinen Jagdschein bei Alexander gemacht und möchte mich hiermit noch einmal bei ihm und Eva bedanken.
Die 3 Wochen haben sehr viel Spaß gemacht und vergingen wie im Flug. Besonders gefallen hat mir der Unterricht, der nie wirklich "trocken" ausfiel und bei dem es zwischendurch immer mal wieder einen netten Schnack gab.
Vor allem die Vielzahl an Praxiseinheiten und Schießübungen sind glaubig nicht selbstverständlich...
Ich kann nur positiv zurück denken und die Jagdschule weiterempfehlen !
Man sieht sich
Waidmannsheil
Ömer Cavkaytar
04.09.2018 07:40:21
Flintenseminar Tontauben "unlimited"
Volltreffer: Viel gelernt, viel Freude gehabt und viel mitgenommen: Danke für das tolle Seminar!!!
Anzeigen: 5  10   20

 

 
E-Mail
Anruf
Karte